Darum wandle wehrlos fort durchs Leben, und fürchte nichts!

Theater Lindenhof, Melchingen

Eine blassblaue Frauenschrift

Kleines Theater am Südwestkorso, Berlin

Das Fräulein Pollinger

Theater tri-bühne Stuttgart

Emmas Glück

Theater Eurodistrict Baden Alsace, Offenburg

Jahre später, gleiche Zeit

Theater an der Angel, Magdeburg

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Junges Theater Göttingen

Jobs

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamassistenz Künstlerisches Betriebsbüro und Privattheatertage (m/w/d)

in Vollzeit.

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH ist Betreiberin des Altonaer Theaters, der Hamburger Kammerspiele, des Harburger Theaters und des Theater Haus im Park in Bergedorf, sowie eines Gastspielbetriebes in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie trägt zudem seit 2012 das jährliche Festival PRIVATTHEATERTAGE aus.

 

Die Aufgaben im Bereich des Künstlerischen Betriebsbüros umfassen im Wesentlichen:

Mitarbeit im Bereich der Künstlerunterbringung

  • Organisation aller Künstlerunterbringungen
  • Mitarbeit bei Verwaltung und Unterhaltung der theatereigenen Wohnungen
  • Anmietung von externen Wohnungen und Buchung von Hotelzimmern
  • Mitarbeit bei Budgetplanung und -überwachung

Assistenzaufgaben KBB

  • Mitarbeit bei Terminkoordination und Arbeit mit der Datenbank Theasoft
  • Erstellen von Produktions- und sonstigen relevanten Plänen
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Vermietungsanfragen
  • Vertretung der Intendanz-Assistenz in ihrer Abwesenheit
  • Kommunikationsschnittstelle nach innen und außen (Sekretariat)

 

Die Aufgaben im Bereich Privattheatertage umfassen im Wesentlichen:

  • Vorbereitung der Disposition des Festivals in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung
  • Unterstützung bei der Organisation des Festivalablaufs (Catering, Personal, Logistik, Buchungen, Technik, Ablaufpläne, Materialbeschaffung, Dekoration, Terminkoordination)
  • Aufbereitung des Veranstaltungsortes & Betreuung der eingeladenen Gastspieltheater
  • Betreuung aller Veranstaltungen des Theaterfestivals inklusive Bereitschaft zu Überstunden in diesem Zeitraum

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie arbeiten engagiert, eigenverantwortlich und proaktiv
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsstärke und Kreativität
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, selbstständig und routiniert
  • Sie bringen Ideen ein und haben Spaß an der Arbeit in einem dynamischen und anspruchsvollen Umfeld
  • Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturmanagement / Theatermanagement oder eine vergleichbare Qualifikation sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit unsere Theaterproduktionen zu besuchen
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit herzlichen Kollegen
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Interessante Einblicke in die Kulturszene Hamburgs
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage in Hamburg

 

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2022 befristet. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses nach dem 31.07.2022 ist grundsätzlich nicht ausgeschlossen.

 

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis einschließlich zum 22. August 2021 an Frau Lisa Mangelsdorf: lisamarie.mangelsdorf@altonaer-theater.de

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (max. 4 MB) an uns zu senden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens möglicherweise entstehenden Kosten leider nicht erstattet werden können.

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder die Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei.