Ghetto

Wolfgang Borchert Theater, Münster

Eröffnung der 7. Privattheatertage

Altonaer Theater19.06.2018 um 19:15 Uhr// Mehr Infos// Tickets

Buten vör de Döör

Ohnsorg-Theater, Hamburg

Hamburger Kammerspiele20.06.2018 um 20:00 Uhr// Mehr Infos// Tickets

Das Lächeln am Fuße der Leiter

Societaetstheater Dresden

Hamburger Kammerspiele22.06.2018 um 20:00 Uhr// Mehr Infos// Tickets

Die Tanzstunde

Komödie am Kurfürstendamm, Berlin

Altonaer Theater26.06.2018 um 20:00 Uhr// Mehr Infos// Tickets

The Importance of being Earnest

Euro Theater Central, Bonn

Lichthof Theater26.06.2018, 20:00 Uhr// Mehr Infos// Tickets

Die Liebe der kleinen Mouche

Theater Waidspeicher, Erfurt

Hamburger Kammerspiele28.06.2018, 20:00 Uhr // Mehr Infos// Tickets

Gala 2018

Galaveranstaltung mit Verleihung der Monica Bleibtreu Preise

Hamburger Kammerspiele01.07.2018 um 19:30 Uhr // Tickets

Theater Metronom

Das Theater Metronom ist ein kleines, aber gut ausgestattetes Theater mit 100 Sitzplätzen in einem Dorf mit knapp 20 Einwohnern. Hütthof liegt am südlichen Rand der Lüneburger Heide. In diesem Theater wird ein abwechslungsreiches Programm mit 50 – 60 Vorstellungen im Jahr geboten. Gezeigt werden eigene Produktionen im Abendspielplan, Kinder- und Jugendtheaterstücke, Gastspiele anderer Theater und Arbeitsergebnisse von Theaterprojekten. Das Theater befindet sich in einer umgebauten Halle auf einem Bauernhof, schräg gegenüber einer größeren Ansammlung von Kühen. Diese Symbiose von Agrarkultur und Theaterkultur funktioniert ausgezeichnet im gegenseitigen Respekt der unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten.
Das Theater Metronom versteht sich aber nicht nur als Spielstätte, sondern auch als Werkstatt, in der produziert wird, in der experimentiert wird, in der Theaterprojekte mit Jugendlichen, Kindern und Erwachsenen durchgeführt werden, in der die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen gesucht wird. Mit unseren Stücken spielen wir auf Einladung in Theatern und auf Bühnen im gesamten Bundesgebiet, im deutschsprachigen und nichtdeutschsprachigen Ausland. Wir bemühen uns um einen kontinuierlichen Austausch mit anderen Theatern, beteiligen uns an Festivals und Symposien um auch im „kleinen“ Hütthof ein weltoffenes, reibungsfähiges und berührendes Theater präsentieren zu können.
Das Theater Metronom ist Mitglied und im Vorstand des Landesverbandes Freier Theater Niedersachsen und Mitglied in der ASSITEJ (Association Internationale du Theàtre pour lénfant et la Jeunesse).